Merken-Cup 2017

5. Provinzial-Merken-Cup


HVE blickt zufrieden zurück

Am vergangenen Wochenende fanden über 30 Jugendteams den Weg in die Gänsewinkel-Halle. Die HVE Villigst-Ergste veranstaltete nun zum 5.Mal den Provinzial-Merken-Cup.

Das Turnierwochenende wurde bereits am Freitag mit dem internen Mixed-Turnier eröffnet. Über 40 Spielerinnen und Spieler nahmen aktiv daran Teil und man merkte, dass es jedem Spaß gemacht hat. Nach ein paar Umbaumaßnahmen am Samstag morgen konnten dann die Jugendturniere starten.

Beim Minispielfest sah man den Kindern an, dass sie bei ihren ersten Spielerlebnissen sichtlich Spaß hatten und für alle Beteiligten stand auch nur dieser im Vordergrund. Bei den Turnieren der F und E Jugenden gab es neben den Spielen auch noch den Koordinationswettbewerb, der auch noch mit in die Wertung einbezogen wurde. Hier konnte sich die F Jugend der HVE gegen die anderen Mannschaften durchsetzen und den Turniersieg erreichen. Parallel dazu fanden die A-Jugend Spiele statt, bei denen die Halle gut gefüllt war und eine gute Stimmung herrschte.

Neben den sportlichen Events war auch der Sponsor Provinzial Jens Merken wieder mit einem Stand vor Ort und sorgte mit einer Hüpfburg, einem Schätzspiel und einer Schlüsselanhänger-Aktion für weitere Attraktionen. Am Abend gab es dann noch eine Vereinsparty mit Cocktailbar und DJ.

Am Sonntag starteten nach frühen Aufräumarbeiten die Turniere der weiblichen und männlichen C-Jugenden.Das Turnier der männlichen D-Jugend verlegte man auf Grund der instabilen Wetterlage kurzfristig in die Halle des FBG. Auch bei den Turnieren der B Jugenden war die Halle noch gut besucht, so dass niemand vor leeren Rängen gespielt hat.

Während der ganzen Zeit sorgten Pommes, Brat/Currywurst, Eis und von Eltern gespendeter Kuchen für die kulinarischen Versorgung. An dieser Stelle gilt allen Helfern und Unterstützern ein großes Dankeschön!

Insgesamt konnte man am Sonntagabend, nachdem alles wieder abgebaut war, in ermattete aber zufriedene Gesichter blicken.