Drei Aufstiege – ein Klassenerhalt – HVE Handballer stoßen in neue Regionen vor …

Die 1. Herren und 2. Damen waren in sehr guter Tabellenposition, die 1. Damen spielte eine beachtliche Rolle in ihrer Aufstiegssaison und auch die 2. Herren zeigte sich in der Rückrunde wesentlich verbessert. Wir hätten die Saison nur zu gern sportlich zu Ende gespielt.
Dann kam der Abbruch, die lange Pause …

HVE 2. Damen

Die Versuche, sich doch noch für eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs fit zu halten, waren in den letzten Wochen immer zäher geworden. Für Erleichterung sorgte nun das Ende der Wartezeit. Die Gewissheit über das Saisonende hat uns alle zunächst durchatmen lassen.
In den letzten Tagen ist die Freude über das Erreichte immer größer geworden: Der direkte Aufstieg der 1. Herren in die Verbandsliga, die Wildcard für die 1. Damen in die Verbandsliga und die 2. Damen in die Bezirksliga und der Klassenerhalt der 2. Herren in der Bezirksliga.

Erste Herren steigen erstmals in die Verbandsliga auf

Tabellenführer, 17 Siege, Meister der Hinrunde, bestes Torverhältnis – auch Liga-übergreifend – aller Teams – egal, welche Rechnung man anstellte, im Falle der Saisonwertung wäre unsere 1. Herren immer vorn. Mit enormem Engagement und Fleiß haben sie eine sehr dominante Saison gespielt und steigen als Tabellenerster auf – „absolut verdient“ – da sind sich auch die Kommentatoren in den Sozialen Medien einig.

HVE 1. Damen
Erste Damen nutzt Wildcard in die Verbandsliga

Die erste Damenmannschaft hat sich in ihrer ersten Landesliga-Saison sehr gut entwickelt. Trotz des Ausfalls von wichtigen Spielerinnen etablierte sich das Team in der Spitzengruppe. Da auch die Tabellennachbarn die Wildcards nutzen, will das junge Team die Herausforderung Verbandsliga annehmen. Durchmarsch also … – kann man so machen!

HVE 2. Herren
Reserveteams zukünftig in der Bezirksliga

Die 2. Herren hatte viel Pech in der Hinrunde und verlor einiges Matches knapp – In der Rückrunde lieferten sie deutlich bessere Ergebnisse ab – der Klassenerhalt war weiter möglich. Nach dem Ligaverbleib freuen wir uns über die Möglichkeit, dass sich das Team in der Bezirksliga weiter entwickeln kann.
Unmittelbar vor den Entscheidungsspielen um den Aufstieg war auch die Saison für die 2. Damen in der Kreisliga beendet. Verstärkt durch Spielerinnen mit Bezirksliga-Erfahrung war das Team zu diesem Zeitpunkt Tabellenführer und steigt aufgrund der Quotienten-Regelung in die Bezirksliga auf. Aufsteiger Nummer 3!

HVE 3. Herren
“Projekt Dritte”

Ebenso erfreulich war in dieser Saison das „Projekt Dritte“: Mit einer Mischung aus A-Jugend, HobbySpielern und erfahrenen Wiedereinsteigern blickt die Dritte Herren auf eine schöne Saison in der Kreisklasse zurück.

„We have a grandios Saison gespielt“

Wir wissen, dass virtuelle Saisonabschlüsse per Whatsapp und Video-Schaltungen oder solche Berichte nicht das Feeling ersetzen können, das wir alle gern in unseren Teams, mit unseren Unterstützern und dem Publikum in der Halle gehabt hätten.
Jedoch „We have a grandios Saison gespielt“ – in den nächsten Tagen werden wir hier die Saison aus der Perspektive der einzelnen Teams noch mal ausführlicher betrachten …